Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Die SPD Lehrte-Kernstadt tritt für die Variante D ein, das heißt für die Lösung am bisherigen Standort. Diese wird den Anliegen des Gymnasiums voll und ganz gerecht. Auf dem Schützenplatz finden neben dem Schützenfest z.B. auch Zirkusveranstaltungen und Frühjahrsmesse statt. Der Platz ist gut erreichbar und mit Infrastruktur ausgestattet. Andere freie Plätze sind so nicht nutzbar. Ein umfangreicher Eingriff in den Hohnhorstpark würde dessen ökologische Funktionen gefährden. Sich für den Erhalt des Schützenplatzes einzusetzen bedeutet in keiner Weise Bildungsthemen gering zu schätzen.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Es gäbe noch anderswo Platz zum Feiern, der im Vergleich zu einer Bildungsstätte aber dennoch unwichtiger ist als der *potentielle* Bau auf dem *jetzigen* Schützenplatz. Drei Beispiele: a) neben Obi, am Aligser Weg Ecke Burgdorfer Straße, am Westring. Das ist alles in der Stadt. Wem der zum Schützenfest wichtiger ist als der Schulweg, dem kann hier aber eh nicht geholfen werden. Mit Bäumen zu argumentieren ist jedenfalls falsch. Dazu muss kein Baum gefällt werden. Schade, dass Teile der SPD nicht die Ergebnisse der Verwaltung abwarten sondern reißerisch Stellung beziehen. -- Glück auf
Quelle: www.openstreetmap.org/#map=15/52.3742/9.9794
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern