Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Der Steinflüsterer ist seit 150 Wochen von den Hörern (sozusagen dem Human Capital von 1Live) wieder und wieder zutiefst demokratisch in die O-Ton Charts gewählt worden. Ihn jetzt par ordre de mufti rauszuwerfen ist so, als wenn Herr Gauck sagen würde: "Die Andrea Merkel ;) ist jetzt schon sooo lange Kanzlerin, die schmeiße ich jetzt mal raus!". Wer den Herrn Barth nicht mag, der soll was anderes wählen - haben die meisten aber nicht getan, deshalb muß er drinbleiben!
0 Gegenargumente Widersprechen
Seitdem ich den Steinflüsterer kenne, habe ich in meinem Umfeld mit so vielen neuen Steinen Kontakt gefunden. Ich gönne es Woche für Woche jedem weiteren Zuhörer auch...
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden