Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Oberzentrum
Der zusammenhängende Siedlungsbereich Landshut ist ohnehin bereits mit den umliegenden Gemeinden zu einer wirtschaftlichen und kulturellen Einheit verschmolzen. Die bisherige Stadt in den Grenzen der 70er Jahre gerät immer mehr in eine eingezwängte Lage, was die Gesamtentwicklung der Region in der Konkurrenz zu anderen Siedlungszentren Niederbayerns schon stark einschränkt und langfristig auch für die umliegenden Gemeinden schädlich sein wird. Ein neu gebildetes Stadtgebiet mit annnähernd 100000 Einwohner erhält außerdem ein erheblich größeres politisches Gewicht.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen
    Verkehrsplanung
Es wird eine umfassende Verkehrsplanung (Anbindung und Weiterführung B15n; Planung, Errichtung und Anbindung von Entlastungsstrecken und Magistralen) ermöglicht
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Man kann dem Landkreis Landshut nicht zwei seiner stärksten Kommunen (Altdorf und Ergolding) nehmen. Die einzig sinnvolle Lösung wäre die kreisfreie Stadt Landshut in den Landkreis Landshut zu integrieren. Wäre das nicht ein tolle Idee für eine neue Petition... ?
1 Gegenargument Anzeigen
Warum sollte man aus drei finanziell "gesunden" Kommunen eine große hoch verschuldete Stadt machen? Für Landshut hätte der Zusammenschluss sicher nur Vorteile: Ergolding hat viele Gewerbebtriebe wie BMW die die klamme Stadtkasse füllen könnten. In Altdorf sorgt das Thermalwasservorkommen für städtische Begehrlichkeiten und Kumhausen bietet die gewünschten Flächen, die man für die Erschließung von Bauland brauchen könnte. Für die drei betroffenen Gemeinden hätte ein Zusammenschluss meines Erachtens hauptsächlich Nachteile... Alleine die Abgabenlast ist in Landshut um ein vielfaches höher...
Quelle: Sabine Meier
2 Gegenargumente Anzeigen
    Die Gemeinden hätten nur massive Nachteile
Eine Eingemeindung brächte für die Bürger der fraglichen Gemeinden höhere Gewerbe- und Grundsteuern. Außerdem müssten aufwändige Strassenumbenennuingen erfolgen usw. Der Landkreis wird die Schmälerung seiner finanziellen Basis nicht hinnehmen. Es ist eine Gegenpetition zu erwarten.
0 Gegenargumente Widersprechen