Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Nackte Zahlen
Steuereinnahmen NRW 2003: 33.398.476 EUR Steuereinnahmen NRW 2013: 44.800.000 EUR (geplant) Mehreinnahmen 11.400.000 EUR Einsparungen bei Beamten 2.400.000 EUR pro Jahr In dieser Situation den Großteil der Beamten von der Einkommensentwicklung abzukoppeln kann man nur als unredliche Politik bezeichnen. An anderen Stellen wird offensichtlich das Geld zum Fenster herausgeworfen. Beispiel: Risikovorsorge in den kommenden Haushalten für Risiken der EAA (Abwicklung der WestLB) 2014: 900 Mio EUR; 2015: 705 Mio EUR, 2016: 850 Mio EUR (siehe Quelle) Da kann man sich fragen, ob die Beamt
Quelle: www.fm.nrw.de/presse/anlagen/_Abbaupfad_Neuverschuldung_neu3_4__Kompatibilit__tsmodus__.pdf//www.fm.nrw.de/presse/anlagen/_Abbaupfad_Neuverschuldung_neu3_4__Kompatibilit__tsmodus__.pdf" rel="nofollow">www.fm.nrw.de/presse/anlagen/_Abbaupfad_Neuverschuldung_neu3_4__Kompatibilit__tsmodus__.pdf
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern