Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    VerpflegungsMEHRaufwand ausgewogene Ernährung
Hallo sehr geehrter (Contra: Döner / Pommes ...) Klar kostet Essen zu Hause auch Geld, es geht aber um VerpflegungsMEHRaufwendungen. Ich möchte Ihre Ernährung nicht kritisieren, Döner € 3,50 / Pommes € 1,80 isst jeder mal gerne. Aber wenn Sie 60 mal / Jahr Übernachten müssen ist das kein Spaß mehr. Ich möchte meinen Mitarbeitern die Möglichkeit geben sich ausgewogen zu ernähren. Und da gehört Junkfood (Döner / Pommes) nicht dazu. Am Abreisetag ohne Frühstück aus dem Hotel um irgendwo Pappbecher-Kaffee, belegte Brötchen und Mittags-Lunch zu kaufen geht– ist aber auf Dauer keine Lösung?
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden