Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    #Umweltpolitik
Genscher hat sich als erster deutscher Minister mit der Umweltpolitik beschäftigt 1 Jahrzehnt bevor die Grünen das Licht der Welt erblickten.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Weltenbummler
Genscher wr wirklich jemand der viel reiste. Beispielsweise war er einer der ersten westlichen Politiker, die den Klerikalfaschisten und Revolutionsführer Ruhollah Musawi Chomeini besuchte. Genscher ging es nie um den Weltfrieden, eher darum neuer Absatzmärkt für den in Deutschland produzierten Schund zu finden. Ein weiterer guter Freund Genschers war der Terrorfürst und PLO Vorsitzende Jassir Arafat.
2 Gegenargumente Anzeigen
Irgendwelche öffentlichen Plätze oder Einrichtungen nach Politikern zu benennen, ist eine schlechte Idee, denn welche zu würdigenden „Lebensleistungen“ diese vollbracht haben, bzw. welche Kriterien man auswählt, um die Personen mit sowas zu ehren, hängt immer von der momentan herrschenden Ideologie ab (und der herrschenden Ideologie zur Zeit des Wirkens der Person) und ist nie neutral zu bewerten.
3 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden