Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Die Klotze verkommt zur Rennstrecke ohne Rücksicht auf jung und alt .Wir Hundebesitzer werden regelmäßig genötigt,beleidigt und beschimpft.Wir müssen die Hinterlassenschaften der Hunde entfernen sonst droht eine Strafe. Dass aber die Menschen ihre Notdurft nach einem sonnigen Wochenende auf der Hundefreilauf-Fläche hinterlassen das scheint niemanden zu stören.Die Hunde freuen sich darüber denn die fressen mit vergnügen die Scheisse, die die Menschen dort hinterlassen.Warum verteilt man nicht am Wochenende auch Kottüten für die essende und trinkende Gesellschaft ???? Außerdem sollte man auch diese feine Gesellschaft zur Rechenschaft ziehen.Ja und dann bleibt ja noch zu erwähnen das die Klotze am Montag danach total vermüllt ist was anscheinend aber auch toleriert wird. Das ein Zaun angebracht werden muss erklärt sich von selbst oder muss erst ein Mensch zu Schaden kommen,denn auch die Autofahrer selbst sind gefährdet durch Hunde, die auf die Südtangente laufen. Elvira Henrich
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?