Pro

What are arguments in favour of the petition?

    ehemaliges Heimkind

ich war meine ganze Kindheit und Jugend 60er bis Mitte siebziger Jahre in verschiedenen Heimen. Besonders inden 60er Jahren in der Kruppstr.15 in Berlin hatten wir Kinder eine schlechte Zeit. Verbaler Druck, Abfälligkeiten, Schläge usw. waren an der Tagesordnung. An meine Akten, die es irgendwie nicht mehr gibt..., komme ich nach wie vor nicht heran. Dabei ist es doch wichtig, sich rückwirkend zu authentifizieren. Wer war ich für die anderen? Fragen die NIE enden wollen und werden!!!!

0 Counterarguments Reply with contra argument
    Heimakte

Auch ich bin dafür, dass Akten ehemaliger Kleinkinder aufbewahrt werden müssen. Habe ständig ausreden gehört, wieso und warum meine Akten nicht auffindbar sind. Für uns Heimkinder sind viele Fragen offen,und von daher appeliere ich, dass diese Petition durchkommt.

0 Counterarguments Reply with contra argument

ich komme auch aus der Kruppstrasse 15 und kann dir da zustimmen...war 9 Jahre da...danach war ich Reif für die Kinder-und Jungendpsychatrie...habe heute noch etliche Schwirigkeiten im solzialem Umgang und mit Vorgestzten...meine direkte Heimakte habe ich von dieser Zeit auch nicht mehr bekommen...nur weil es eine Gesundheitsakte aus der Kinder-und Jugendpsychatrie gibt, bin ich auch an den Abschlussbericht des Kinderheimes Kruppstrasse gekommen.Ich sehe das mal so...die haben das aus mir gemacht, was ich heute noch bin...mein Leben habe trotzdem ich gut gemeistert.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international