Pro

What are arguments in favour of the petition?

Jedes Leben ist lebenswert und gehört geschützt, ganz unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, sexuelle Orientierung oder Religion. Darum ist es mir auch wichtig, dass sich Emsdetten solidarisch zeigt und zum sicheren Hafen wird.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Was ist die Alternative?
Die Alternative zur Seenotrettung ist, dass man sie ertrinken lässt oder das sie in Internierungslager eingeliefert werden! wem das nicht als Pro Argument genügt dem kann ich auch nicht mehr helfen
1 Counterargument Show
Überlegt doch mal.... die Flüchtlinge verlassen NICHT einfach so ihre Heimat. Solange die Gründe ihrer Flucht nicht angegangen werden, sollten wir hier in Emsdetten ihnen einen sicheren Hafen bieten!
0 Counterarguments Reply with contra argument
Wir sollten Geflüchtete in Emsdetten aufnehmen, da wir das Glück hatten in Deutschland mit einem privilegierten Leben aufzuwachsen. Dieses Privileg sollten wir nicht einfach ignorieren, sondern es nutzen, um Hilfesuchenden Schutz zu bieten und diese hier aufzunehmen.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Vielleicht reicht die Intelligenz der Migrationsbefürworter ja irgendwann so weit, dass sie die Reihenfolge kapieren. Man sollte erst die hier lebenden Migranten bei der Integration unterstützen und erst dann, wenn die Integration erfolgreich verläuft, weitere Migranten ins Land holen. Dann würde es auch nicht so Gewaltakte wie in Stuttgart, Frankfurt oder anderen Städten geben. Aber mehr Migranten reinholen, bevor die bereits hier lebenden integriert sind, ist kontraproduktiv.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Ja, holen Sie noch mehr kriminelle Migranten ins Land, das kurbelt die Wirtschaft an, weil die angerichteten Schäden ja alle repariert/behoben werden müssen
Source: philosophia-perennis.com/2020/07/20/nach-frankfurt-wir-haben-kein-problem-mit-rassismus-sondern-mit-migranten-und-linksextremen/
2 Counterarguments Show
Ja, holen Sie noch mehr Migranten rein, dann haben Sie bald Zustände wie in Stuttgart (siehe Quellenangaben). Wir schaffen es nicht, den bereits eingereisten Migranten unsere Werte und Kultur zu vermitteln und hier werden noch mehr Migranten gefordert, die sich dann auch nicht an unsere Gesetze halten und eine Parallelgesellschaft aufbauen werden.
Source: philosophia-perennis.com/2020/06/29/paris-liegt-laengst-in-deutschland-warum-die-gewalt-von-stuttgart-erst-der-anfang-ist/
1 Counterargument Show
    Prioritäten richtig setzen
"So lange Emsdetten Unmengen an Geld für die Westumgehung ausgibt, kann man schlecht sagen, dass kein Geld da ist. Es ist eine Sache von Prioritäten" - So lange Ihr selbst Geld habt, solltet Ihr es nicht für Klamotten, Möbel, Urlaub, Autos, etc. ausgeben. PRIORITÄT. Ihr solltet bei Euch zu Hause Flüchtlinge aufnehmen, für sie haften und die kompletten Unkosten für sie und den Familiennachzug übernehmen. Wollt Ihr noch mehr Menschen helfen, so macht es endl. auf konventionelle Art. Echte Menschlichkeit kommt vom Herzen, wenn man selbst die helfende Hand ausstreckt / die notwendige Hilfe leistet
4 Counterarguments Show
Eine Seebrücke ist Contraproduktiv und beschert uns nur noch mehr Migration. Je mehr Migranten aufgenommen werden, desto mehr machen sich in der Hoffnung auf Aufnahme auf den Weg ins Schlaraffenland Europa. --- siehe Quellenangaben
Source: philosophia-perennis.com/2019/07/27/initiativen-wie-die-seebruecke-sind-ausdruck-eines-zynischen-und-menschenverachtenden-pseudo-humanismus/
4 Counterarguments Show
Emsdetten: Anzahl Ratsmitglieder 46, davon Anzahl für Bündnis 90/Gründe und Linke zusammen: 7! Pro-Kopf-Verschuldung: ca. 1000,00 € Dieses populistische Getue um einen sicheren Hafen, mahr als 2700 km von Lampedusa entfernt, ist nicht auszuhalten. Und wen möchten Sie denn aufnehmen? Alle oder nur die, die Asyl erhalten? Sie schaden Ihrer Gemeinde und den Bewohnern mit Ihrer nichtssagenden Forderung. Vorschlag: die 7 Ratsmitglieder, die die Aufnahme von Migranten (Flüchtlinge sind leider die wenigsten) fordern, sollen mit gutem Beispiel vorangehen und diese privat aufnehmen und versorgen
1 Counterargument Show
    Grüße an die Person die alle Contra Argumente geschrieben hat
Ich glaub ja das alle Contra Kommentare von einer oder zwei Personen geschrieben wurden. Die hören sich alle ziemlich gleich an und haben quasi immer die gleiche Quelle... ein rechtsradikaler Blog. Wirkliche fakten oder Gegenargumente findet man dann allerdings auch nicht- wieder dieses typische rumgepöpel von rechts mit "belegen" von einem alternativen Nachrichtenportal, die immer genau das berichten was zur Meinung passt
3 Counterarguments Show
Da kommen Flüchtlinge nach Deutschland, beschweren sich dann über Rassismus und verlangen die Umbenennung von Straßen und Apotheken (z.B. Mohrenapotheke), weil sie sich durch den Namen diskriminiert fühlen. Und wir haben in Deutschland so viele Idioten, die dem zustimmen. Mir ist jeder Migrant willkommen, der sich mit unserer Kultur und unseren Wertvorstellungen identifiziert, aber alle anderen sollen bleiben wo sie sind. Und das Schlimme daran ist, dass es viele politische Parteien gibt, die sie noch darin unterstützen (Linke, Grüne). In der Quellenangabe so eine Petition.
Source: www.openpetition.de/petition/online/mohren-apotheke-frankfurt-und-hof-apotheke-zum-mohren-friedberg-jetzt-umbenennen#petition-main
1 Counterargument Show
    Migration in die absolute Armut
Unsere Wirtschaft ist am Abgrund. Viele Arbeiter können trotz Vollzeitarbeit bzw. mehreren Arbeitsstellen kaum noch sich und die Familie mit 1-2 Kindern ernähren. Immer weniger Bürger wohnen in eigenen Immobilien. Die eigene Bevölkerung steckt in einer Armutskrise. Migranten aufzunehmen bedeutet mittlerweile neue Sklaven nach Deutschland zu bringen. Menschen mit Träumen, die dem Märchen vom reichen Deutschland glauben und Arbeit, Häuser, Familien, etc. verlassen um hierher zu kommen. Auf der Suche nach Wohlstand im verarmten Deutschland, geben sie den vorhandenen Wohlstand im eigenen Land auf.
19 Counterarguments Show
Wollen Sie in Emsdetten auch Krieg, so wie letztes Wochenende in Stuttgart? Den können Sie haben, dazu brauchen Sie nur Migranten. Aber lesen Sie mal dazu die Quellenangaben!
Source: philosophia-perennis.com/2020/06/25/stuttgart-zahlreiche-der-verhafteten-tatverdaechtigen-sind-fluechtlinge/
2 Counterarguments Show
ohne Kommentar -siehe Quellenangaben. ---- Aber die Emsdetter waren wenigstens so clever nicht zu unterschreiben - bis auf die wenigen 72 Befürworter, die das mit der Migration offensichtlich nicht verstanden haben.
Source: philosophia-perennis.com/2020/09/07/die-dunkle-seite-von-merkels-wir-schaffen-das/
0 Counterarguments Reply with contra argument
Dann sperrt eure Kinder mal schön ein, damit Ihnen nicht das gleiche passiert wie der 11 jährigen und der 13 jährigen in Dortmund.
Source: philosophia-perennis.com/2020/07/29/justizskandal-in-dortmund-freigelassener-vergewaltiger-schlaegt-erneut-zu/
2 Counterarguments Show
Am besten gar nicht erst ins Land lassen, dann braucht man auch deren Abschiebung nicht zu fordern. Ganz abgesehen, dass man diese kriminellen Randalierer sowieso nicht abschieben kann, wenn sie keinen Pass haben. Und sie werden sich auch keinen Pass besorgen, damit sie auf Dauer hier bleiben können.
Source: philosophia-perennis.com/2020/07/19/integrationspolitiker-der-cdu-gewalttaetige-migranten-muessen-deutschland-sofort-verlassen/
0 Counterarguments Reply with contra argument
Ja, holen Sie noch mehr gewaltbereite Migranten ins Land. Aber die sollten dann verteilt werden auf alle Bundesländer, damit die Gewalt nicht nur in Stuttgart und Frankfurt eskaliert. Und je schlimmer es wird, desto größer wird der Rechtsruck in der Gesellschaft. Ich bin auch schon soweit AfD zu wählen.
Source: philosophia-perennis.com/2020/07/19/eventszene-schlaegt-in-frankfurt-zu-zahlreiche-verletzte-polizisten/
0 Counterarguments Reply with contra argument
Wie schon in anderen Contra geschildert, kann eine Gemeine ihr zur Verfügung stehendes Geld nur einmal ausgeben. Wenn die Migrationskosten zu hoch werden, muss an anderer Stelle gespart werden. Und wo wird dann gespart? An Ausgaben, die weitaus wichtiger sind als Migration, nämlich Bildung. So wie in den Quellenangaben wird dann auch ins Emsdetten irgendwann der Rotstift bei wichtigen Investitionen angesetzt.
Source: philosophia-perennis.com/2020/07/02/142-qm-mit-terrasse-berlin-baut-geraeumige-luxuswohnungen-fuer-gefluechtete/
0 Counterarguments Reply with contra argument
    NRW mit vielen Fällen von Kindesmissbrauch soll sicherer Hafen für minderjährige AusländerInnen weden?
"... Wer vor Folter, Vergewaltigung und Mord flieht, muss einen sicheren Ort finden und zwar unabhängig von Herkunft, Glaube und Geschlecht. ..." - Wenn ich mir die Berichterstattung aus den "seriösen" (Mainstream-)Quellen der letzten Jahre etwas genauer anschaue, komme ich nicht um den erschreckenden Gedanken drum herum, dass NRW eine Hochburg für Kinderschänder zu sein scheint. Das muss nicht so sein, aber die Fallzahlen sprechen für sich. Und Ihr schreit besonders gerne nach Minderjährigen und unbegleiteten Kindern, oder? Ouweiha. Schreck lass nach. Hoffentlich ist es nur 1 falsches Gefühl!
3 Counterarguments Show
Obwohl wir noch viele Migranten auf dem Arbeitsmarkt gebrauchen können, bin ich gegen eine weitere Aufnahme, weil Migranten uns Ihre Kultur aufdrängen wollen, und wenn wir etwas dagegen einwenden, sind wir Rassisten. Wenn es darum geht, unsere Kultur und unsere Werte zu erhalten, bin ich gern Rassist und widerspreche denen, die unser Land umkrempeln wollen.
3 Counterarguments Show
Sehen Sie sich doch in den Quellenangaben mal den Haushaltsplan 2020 von Emsdetten an. Dann entscheiden Sie, ob noch Geld für die Migration da ist. Natürlich kann man das auch über Schulden finanzieren, die können ja dann unsere Kinder und Enkel abzahlen. Aber der Hebesatz bei der Grundsteuer B (443 %) hat noch viel Spielraum nach oben, da könnten dann die Hausbesitzer über eine Erhöhung die Migration zahlen. Aber wollen die das?
Source: www.emsdetten.de/pics/medien/web-5-rathaus_1_1583330359/Gesamt_extern_compressed.pdf
3 Counterarguments Show
Ich will mir nicht die Arbeit machen hier Kommentare abzugeben. Aber es reicht sicherlich aus, wenn Sie die Contras einer ähnlichen Petition lesen. Da steht viel drin über "Sicherer Hafen" und die Aufnahme von Migranten. In den Quellenangaben ist der Link zu der anderen Petition, aus der zu entnehmen ist, wie schwachsinnig so Petitionen sind.
Source: www.openpetition.de/petition/argumente/leave-no-one-behind-aktion-seebruecken
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international