Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Flächenversiegelung verhindern
Die Bundesregierung will den Flächenverbrauch von 70 ha täglich bis 2030 auf 30 ha verringern, wie im Entwurf der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2016 zu lesen ist, da können sie ja gleich mal beim Schutz der Kleingärten anfangen! ODER IST DAS WIEDER ALLES NUR GELABER? Zum Schutz gegen weitere Klimaerwärmung benötigen wir gerade auch in städtischen Bereichen dringend Gartenflächen als CO2-Senken! Die Flächen werden zur Trinkwasserneubildung benötigt, als Rückzugsgebiet für Vögel und andere Tierarten, die es in der Stadt schwer haben, weil überall Straßen ihre Lebensräume zerteilen.
Quelle: www.bundesregierung.de/Content/DE/StatischeSeiten/Breg/Nachhaltigkeit/0-Buehne/2016-05-31-download-nachhaltigkeitsstrategie-entwurf.html
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden