openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Wie mein Freund lutze aus dem Forum schon schrieb Lutze 05.07.2013 07:16 Uhr Kinder sind unsere Zukunft ... Man regt sich über Geburtenrückgang auf , tut aber alles um es den Eltern schwerer zu machen ...
0 Gegenargumente Widersprechen
die kinder fühlen sich in unserem Kindergarten wohl und geborgen. sie kennen die Umgebung. der kindergarten hat eine tolle lage zur natur. das ist in anderen Ortschaften nicht so. und vorallem setzen sich die eltern voll und ganz für den Erhalt des kiga's ein, was in anderen Ortschaften nicht nötig ist weil sie eh alles bekommen.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Stichwort
Wegen 2 kilometern???? Leute ihr habt wirklich keine anderen Sorgen als den Luxus eure Kinder nicht abholen zu müssen, oder dass diese nie einen buss von Innen sehen. Armes deutschland!!!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
1 Gegenargument Anzeigen
Überall wird über Steuerverschwendung diskutiert, nur hier will keiner was damit zu tun haben. Wenn ein Kiga in 2km Entfernung nicht ausgelastet ist und der andere nur mit jährlichen Steuerspritzen (Bezuschussung) am Leben bleib ist die Konsequenz nur logisch. Bei allem Verständnis, eine Firma könnte sich so was auch nicht auf Dauer leisten. Altenativ bleibt, den Luxus mit Beiträgen wie in den alten Bundesländern zu finanzieren.
6 Gegenargumente Anzeigen