openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Neulich zeigte ein Kurzbeitrag vom ZDF sehr deutlich auf, dass viele Kinder im Alter von 5-10 Jahren nur unterdurchschnittlich schwimmen können. Das liegt auch daran, weil immer mehr kleine Bäder aus Kostengründen geschlossen werden. D. h. damit fehlt für die meisten Kinder das regelmäßige Schwimm- training in Schule und Verein, um die erlernten Grund- kenntnisse zu festigen und verbessern und die Ausdauer zu trainieren. Mit der Erhaltung machen wir uns nicht nur für die Kinder stark, sondern auch für die Spöcker Vereine!!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Für den Erhalt des Spöcker Schwimmbades
Alleine der Gedanke daran das Schwimmbad zu schließen, ist ein Verrat an allen Kinder der Gemeinde, an allen nicht mobilen Eltern/Erwachsene und nicht zuletzt an all den ehrenamtlichen Helfern, die seit Jahren (teilweise Jahrzehnten) so vieles unentgeltlich auf die Beine stellen. Bei so viel Ignoranz seitens derer, die über die Schließung des Bades entscheiden fehlen einem die Worte.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Denkt mal nach!
Das Spöcker Schwimmbad ist so wie es jetzt ist ein Haufen Schrott. Die Sanierung des Schwimmbades, inklusive des tollen verstellbaren Bodes den öfters also dauert defekt ist und somit das Schwimmbad 3/4 des Jahres zu war, nicht tragbar. Da wäre es günsitger es komplett abzureißen und dann neuzubauen. Was gluaben sie denn warum das Blanknelocher Schwimmbad frisch gebaut wurde ? Aus Spaß ? Nein dass nennt sich Wirtschaftslehre die wohl viele nicht ganz verstehen...
Quelle: myself
2 Gegenargumente Anzeigen