openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    http://www.citizengo.org/de/10178-aufklaerung-der-tatsaechlichen-tatumstaende-im-mordfall-kiesewetter-und-bei-den-sogenannten?tc=ty&tcid=5767731
Bin dafür, aber erst, wenn das hier richtig aufgeklärt wird! Gelle?! - www.wer-nicht-fragt-bleibt-dumm.blogspot.com//www.wer-nicht-fragt-bleibt-dumm.blogspot.com" rel="nofollow">www.wer-nicht-fragt-bleibt-dumm.blogspot.com.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Diese Polizeibeamten verrichten am Veranstaltungstag ganz einfach ihren Dienst und wollen diese Zeit vergütet haben. Aber worum geht's denn hier eigentlich? Natürlich zählt dieser Lauf zu einem der attraktivsten und schnellsten im Saarland. Aber, wenn die Polizei sich nicht mehr in der Lage sieht, diese trotz allem doch personaltechnisch aufwendige Veranstaltung durchzuführen, warum springt dann kein Veranstalter aus dem Großraum Saarbrücken ein??? Mein Name ist Werner Dörrenbächer, falls das irgendjemanden interessieren sollte.
0 Gegenargumente Widersprechen
RICHTIGSTELLUNG: Die Veranstaltung ist,rein organisatorisch gesehen, eine Kombination der LTF Marpingen und der Polizei. Da die Polizei über kein entsprechendes Veranstaltungs - Equpment verfügt, ist sie bei der Durchführung auf externe Unterstützer angewiesen. Trotzdem muss die VA von Polizeipersonal mit entsprechendem Know How vorbereitet werden. Am Veranstaltungstag sind dann immerhin bis zu 50 Polizeiamte im Einsatz und das sind nicht nur Polizeischüler. Außerdem sind die allermeisten keine freiwilligen Helfer, wie das bei Veranstaltungen von Lauf-Clubs oder Vereinen der Fall ist!
0 Gegenargumente Widersprechen