Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Fragen
Eigentlich möchte ich kein Pro-Argument schreiben, finde aber keinen geeeigneten Ort, wo ich, noch bevor ich untereichnet habe, kommentieren oder fragen kann. Ich halte die Petition für unterstützenswert, mir fehlen aber noch ein paar Fakten. Wie groß ist das gesamte Schutzgebiet? Warum sollen ausgerechnet drei Hektar innerhalb des Schutzgebietes in Bauland umgewidmet werden? Len Hanak-Hammerl, Karl im Mittelburgenland
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Stichwort
Der europäische Gerichtshof hat am 03.April 2014 entschieden (RS C-301/12), dass Natura2000 Gebiete wieder in Bauland umgewidmet werden dürfen wenn nicht nachgewiesen werden kann, dass es eine zu schützende Flora oder Fauna gibt. Man muss hier so fair bleiben und zugeben, dass auch Menschen einen Platz zum Leben brauchen.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen
Hier muss einiges klar gestellt werden. Die Baulanderweiterung sind nur ca.1,44 ha, da der landesstraßennahe Abschnitt schon Baulandumwidmungsgebiet war bevor es dort ein Natura2000 Gebiet gegeben hat. Fakt ist, dass in diesem Gebiet,welches umgewidmet wurde, noch nie einen Brutnachweiß der Zwergohreule gegeben hat. Das Umwidmungsgebiet beträgt lediglich 0,2% der Natura2000 Fläche von Forchtenstein. Trauriger aber finde ich, dass die Brut einheimischer Vögel aus den „Brutkästen der Zwergohreule“ rausgeschmissen wird und verenden muss. - Das ist wirklich toller Naturschutz!! Der europäische
0 Gegenargumente Widersprechen