openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Petitionseröffner Christian Knobel
Die Petition richtet sich aus aktuellem Anlass, durch die Nichtgewährung von Aufnahme von Herrn Snowden wegen humanitären Gründen, nun direkt an die Bundeskanzlerin!!! Die deutschen Internetnutzer und damit der Großteil der mündigen Bürgern dieses Landes verlangen eine Erklärung von Frau Merkel, warum sie die deutschen Bürger belügt und gleichzeitig eine lückenlose Aufklärung verspricht! Mit dieser Petition möchten wir zeigen, daß Frau Merkel keine Chance bekommt, dieses Thema auszusitzen, bis Herrn Snowden etwas zustößt oder die Bundestagswahlen vorbei sind! Erklärern Sie sich jetzt!
Quelle: www.openpetition.de/petition/argumente/frau-merkel-gewaehren-sie-herrn-snowden-asyl-um-den-abhoerskandal-lueckenlos-aufzuklaeren://www.openpetition.de/petition/argumente/frau-merkel-gewaehren-sie-herrn-snowden-asyl-um-den-abhoerskandal-lueckenlos-aufzuklaeren" rel="nofollow">www.openpetition.de/petition/argumente/frau-merkel-gewaehren-sie-herrn-snowden-asyl-um-den-abhoerskandal-lueckenlos-aufzuklaeren
0 Gegenargumente Widersprechen
Ihr Erfolgsgeheimnis bestand im Aussitzen und ignorieren der Probleme und da denkt man, das klappt auch weiterhin. Dann kommt Snowden und NSA. So ein Pech aber auch - was tun? Verniedlichen, versöhnlerische Worte wie Freunde nutzen, dann funktioniert das bewährte Prinzip auch hier. Es gibt weder Feind- noch Freundschaften auf ewig. So etwas ist ein perman. sich ständig neu zu bewährender Prozess. Die USA als ständigen Freund zu bezeichnen, heißt auch historische Handlungsmitschuld. Vielleicht ist ja die Härte gegen Russland im Ukrainekonfl. eine Kampagne für das alte Freund- Feindbild.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?