Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Gefährliche Pseudo"medizin", Aberglaube, Humbug
Ich frage mich, wie viele Menschen noch sterben müssen, bevor das noch aus der Nazizeit mitgeschleppte UN-Heilpraktikerwesen von Staats wegen endlich gestoppt wird. Der "Therapeut" aus Brüggen-Bracht, der drei Menschenleben auf dem Gewissen hat, tingelt jetzt durch die Lande und dies wird ihm gestattet. Heilpraktiker, die medizinische Laien sind, dürfen jegliche Substanz in den Patienten einbringen ... Patienten haben ein Recht auf seriöse Aufklärung und Schutz durch den Staat. Der Heilpraktiker muss ersatzlos gestrichen werden, nicht mal Reformen können hier noch was retten!
Quelle: www.muensteraner-kreis.de
10 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern