Pro

What are arguments in favour of the petition?

Si vis pacem para bellum. Nach dem kalten Krieg dachten viele jetzt ist "ewiger Frieden", als Konsequenz kam die Friedensdividende in unseren Streitkräften. Heute, nach 30 Jahren Abbau von Fähgikeiten, sehen wir dass Vegetius weiterhin recht behält und Landes- wie Bündnisverteidigung weiterhin Schlüsselaufgaben sind. Wir sind alle betroffen, Bürger wie Bürger in Uniform! Stärken wir den Bürgern in Uniform den Rücken damit sie ihren Job machen können.
Source: Philip Eberhardt
0 Counterarguments Reply with contra argument
Ich bin dafür, da es nicht darum geht noch mehr Möglichkeiten um andere zu töten zu schaffen, sondern darum andere davon abzuhalten uns oder andere zu töten. Pazifismus ist keine Lösung, weil es immer Arschlöcher geben wird, die bereit sind Gewalt einzusetzen. Hätte jemand eine Woche bevor Russlands "grüne Männchen" in die Ukraine marschiert sind, gesagt "hey nächste Woche marschiert Russland in die Ukraine ein" hätte man ihn für verrückt erklärt. Was ist passiert?
0 Counterarguments Reply with contra argument
Die USA werden sich aus der NATO teilweise zurückziehen, ob es uns passt oder nicht. Kann die Bundeswehr dann nicht ihre Aufgaben erfüllen, sind wir Terrorismus und Aggression ausgeliefert. Muss die Bundeswehr dennoch in den Einsatz, haben wir die Toten der Bundeswehr zu verantworten. Wer nicht ausgerüstet ist, kann nicht kämpfen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Sicheheit und Frieden hat ihren Preis
Eine Bedrohung abzuwehren kann nur funktionieren, wenn Man technisch, taktisch und personell überlegen ist. Mit Glück könnte das auch funktionieren - Allerdings bin ich der festen Überzeugung das diejenigen, die für unser Land mit Ihrem Leben einstehen auch verdient haben Ihre immer schwieriger werdenden Aufträge mit den besten, den effektivsten und außerdem mit ausreichenden Mitteln durchführen zu können. Um diese Mittel zu beschaffen/zu reparieren/ zu modernisieren benötigt die BW einen hohen Verteidigungsetat. Diesen sollte Sie auch erhalten.
Source: Eigenes Gedankengut
0 Counterarguments Reply with contra argument
Wer Frieden wünscht solle sich für den Krieg rüsten. So oder so ähnlich heißt es, und so ist es wohl auch, denn wir haben uns dazu verpflichtet uns und unsere Verbündeten, ins besonders Frankreich zu schützen wie sie es für uns tun würden. Die Bundeswehr ist, und soll keine Angriffsarmee werden, jedoch muss sie fähig sein, Deutschland und seine Verbündeten, insbesondere die in der EU zu schützen und damit unser friedliches Zusammenleben zu bewahren. So wie unsere Verbündeten für ihre Sicherheit bezahlen hat auch Deutschland etwas dazu beizutragen, anstatt dies einfach auszunutzen.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Von deutschem Boden sollte nie wieder Krieg ausgehen! Die NATO Interventions Politik hat nix als weitere Destabilisierung, Leid und Tod gebracht. Siehe Irak, Afghanistan, Syrien et cetera pp. Warum sollte Deutschland sich weiter an diesem gescheitertem Konzept beteiligen? Warum bezahlt ein US Amerikanischer ThinkTank massiv Werbung auf Facebook für diese Petition?
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now