openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Die Begründungen geben vieles wieder was ich denke. Zusätzlich nimmt eine soziale Wohnungsbauförderung auch rechten Populisten viel Wind aus den Segeln und den Menschen ein Stück tägliche Existenzangst.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    sozialer Wohnungsbau und rechte Stimmungsmache
das mit den rechten Populisten stimmt nicht. In Mannheim-Schönau hat die Stadt in den letzten Jahren Millionen in den sozialen Wohnungsbau investiert und was war das Ergebnis? ein AfD-Direktmandat aus dem Stand.
1 Gegenargument Anzeigen
ich bin dagegen, um den rechten Populisten kein Argument zu geben. sollten wir diese Mieten bezahlen, da es uns gut geht. Das Geld sollte anteilig für Flüchtlinge ausgegeben werden. Wohnungen, Frauen- Männer und Kinder- Betreuung usw. Auch für deren Kultur, z. b. Moscheebau auch klein möglich. Ihr seid egoistisch wie es scheint.
0 Gegenargumente Widersprechen
Ein Contra Argument für diese wichtige Petition in Freiburg? Es gibt kein berechenbares Gegenargument, welches zugunsten der NEUEN zukünftigen günstigen Mietwohnungen in Freiburg, nicht "Stadt“-finden darf! Die Stadt Freiburg, die Regierenden, z. B. besonders auch der OB Dr. Salomon, sind in den vergangenen 10. Jahren nur durch zahlreiches untätiges Verhalten, zulasten der Freiburger-Bürger, sehr negativ in der sozialen Mietwohnungspolitik aufgefallen! Nun haben wir, bisher gutgläubige Bürger von Freiburg, den 10. jährigen OB-Untätigkeitssalat in Freiburg im Breisgau! BITTE ABSTIMMEN!!!
0 Gegenargumente Widersprechen