Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Keine Zweckentfremdung und kein Zerreißen
Pro Wertstofftonnen: Kein lästiges Zerreißen der Säcke mehr, dadurch liegt kein Müll mehr rum. Außerdem können die Tonnen nicht so leicht wie die Säcke zweckentfremdet werden.
Source: Eigene Meinung
0 Counterarguments Reply with contra argument
    kleinere Wertstofftonnen, sauberes Stadtbild.
Mehr Tonnen = weniger Wertstoffsäcke die durch die Gegend fliegen und zerreißen können und damit auch weniger wilder Müll, ein sauberes Stadtbild... Und noch ein großer Vorteil: Die Tonnen können zu jeder Tages- & Nachtzeit und auch einen Tag nach der Abholung gefüllt werden. Da muss keiner mehr die stinkenden Säcke (z.B. mit Fischdosen :-)) irgendwo zwischenlagern!!!
Source: Eigene Erfahrung
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Pro Gelbe Tonne
Die beste Lösung wäre, wenn die gelbe Tonne in der gesamten Region Hannover (Stadt + Umland) eingeführt werden würde. Dabei sollte für die Kunden Wahlfreiheit zwischen Sack und Tonne bestehen, so wie es heute bereits beim blauen Sack bzw. der blauen Tonne der Fall ist. Da viele nur einen kleinen Standplatz zur Verfügung haben, sollten auch kleine Tonnen (max. 120 Liter) angeboten werden und der Abholzyklus sollte nicht länger als 14 Tage sein.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Die roten Bänder sind äußerst unhandlich wenn die Säcke einigermaßen voll sind und die Lösung ist daher nicht besonders kundenfreundlich. Ich kann schon verstehen wenn der eine oder andere Mitbürger die Säcke nicht oder nicht richtig zuknotet. Säcke mit Zugbändern oder Tonnen sind deutlich komfortabler in der Handhabung.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now