Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Ich habe in der Schule drei Fremdsprachen gelernt. Davon profitiere ich heute weit mehr als von dem Wissen aus dem Physik- und Chemieunterricht. Bei Bewerbungen merke ich: Ohne zweite Fremdsprache geht gar nichts, ohne dritte ist man im Nachteil. Wie man aus den Neurowissenschaften weiß, formt sich das Gehirn bei wenigen Prozessen so stark wie beim Sprachenlernen. Zukünftigen Schülern sollte man daher die Reduktion von kognitiver Bildung und Arbeitsmarktwert ersparen.
0 Gegenargumente Widersprechen
Gerade in Sachsen brauchen wir mehr Weltoffenheit. Im Fremdsprachenunterricht werden mehrere Fähigkeiten ausgebildet und gefördert, die im 21. Jahrhundert jeder Mensch benötigt: Kulturverständnis, Sprachfähigkeit, ... Wenn wir diese Öffnung des Horizonts im Schulalter verpassen, werden wir in wenigen Jahren noch mehr junge Erwachsene mit Pegida-Geist vorfinden.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden