Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die Abschaffung von Förderschulen widerspricht explizit dem Wortlaut und der Intention der UN-BRK und erfüllt den Tatbestand der UNTERLASSENEN HILFELEISTUNG! Wir schaffen ja auch nicht die Spezial-Kliniken oder Reha-Einrichtungen ab, nur, weil sie naturgemäß kleiner sind als allgemeine oder weil es "diskriminierend" sei, für die Dauer einer notwendigen und hilfreichen Spezialbehandlung "separiert" zu sein... !
0 Counterarguments Reply with contra argument
Inlusion ist das ZIEL, für die meisten aber NICHT der WEG zu größtmöglicher Teilhabe! Förderschulen haben Know How und Bedingungen, die an inklusiven Regelschulen niemals und für jeden Förderbedarf passend herzustellen sind. Zwangsinklusion durch Abschaffung der spezialisierten, REHABILITATIVEN Förderschulen wird an keiner Stelle der UN-BRK gefordert, ebenso wenig die Abschaffung des Rechtes auf freie Schulwahl für Behinderte. Im Gegenteil: Der individuell BESTMÖGLICHE FÖRDERORT ist zu wählen. Wenn dies eine Spezialeinrichtung ist, wird dies ausdrücklich als NICHT DISKRIMIEREND bezeichnet!
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now