openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Von: Sarah Theobald mehr
  • An: Landrat Peter Gillo
  • Region: Regionalverband Saarbr... mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 57 Unterstützer
    44 in Regionalverband Saarbrücken
    Sammlung abgeschlossen.

Gegen die Schließung der Förderschule lernen Mozartschule

-

WIR WEHREN UNS!!!!
GEGEN DIE SCHLIEßUNG AM 31.07.2018 DER FÖRDERSCHULE LERNEN MOZARTSCHULE!!!!

Mein Name ist Sarah Theobald, ich bin die Schulelternsprecherin der Förderschule lernen Mozartschule in Dudweiler/Herrensohr unsere Schule soll am 31.07.2018 wegen zurückgehender Schülerzahl geschlossen. Von dieser Schließung ist nicht nur mein Sohn betroffenen auch weitere Kinder, was für Sie heißt : Das ein Schulwechsel durch geführt werden muss, was für Unsere Kinder bedeutet: Früheres Aufstehen, längerer Schul-und Heimweg, neue Eingewöhnung an der Schule, neues Lehrpersonal etc.
Wir und Unsere Kinder fühlen Uns an dieser Schule sehr gut aufgehoben, uns liegt sehr viel an dieser Schule und dem Lehrpersonal, bitte gibt unserer Schule eine Chance, die Schülerzahl wieder zu erhöhen oder eine andere Möglichkeit zu finden. Diese Schule bietet Unseren Kindern eine Chance.

Begründung:

Bitte helft mir / uns mit ihrer Unterschrift vielleicht doch noch was bewirken zu können um eventuell die Schließung zu verhindern. Unsere Kinder verdienen diese Chance auf ihrer für Sie gewohnten Schule bleiben zu dürfen. Viele Eltern und Kinder schämen sich auf eine Förderschule angewiesen zu sein, aber dafür besteht kein Grund, ich bin selbst eine betroffene Mutter, und ich sehe diese Förderschule als Chance für mein Kind. Es ist mit gleich gesinnten Kindern zusammen, die die gleichen oder ähnliche Probleme haben, die Kinder werden individuell gefördert, die Ansprüche an die Kinder sind nicht so hoch wie auf einer Regelschule. Die Klassen sind klein gehalten so das eine Förderung für jedes Kind stattfinden kann, es nicht überfordert wird,Fortschritte macht, und gute Noten erzielen kann.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Saarbrücken, 23.06.2016 (aktiv bis 22.12.2016)


Neuigkeiten

Die Zeitdauer habe ich erhöht damit vielleicht mehr als 2000 Unterschriften zu schaffen sind. Neuer Sammlungszeitraum: 6 Monate

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Die Abschaffung von Förderschulen widerspricht explizit dem Wortlaut und der Intention der UN-BRK und erfüllt den Tatbestand der UNTERLASSENEN HILFELEISTUNG! Wir schaffen ja auch nicht die Spezial-Kliniken oder Reha-Einrichtungen ab, nur, weil sie naturgemäß ...

PRO: Inlusion ist das ZIEL, für die meisten aber NICHT der WEG zu größtmöglicher Teilhabe! Förderschulen haben Know How und Bedingungen, die an inklusiven Regelschulen niemals und für jeden Förderbedarf passend herzustellen sind. Zwangsinklusion durch Abschaffung ...

CONTRA: Die persönliche Betroffenheit verstehend, lautet bei sinkenden Schülerzahlen die korrekte Forderung für jede Schule : Die Schule muss schnellstmöglich geschlossen werden. Die Kosten für die Gemeinschaft der Steuerzahler sind dann nicht mehr zu verantworten. ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 ecosia.org    Facebook    E-Mail    Websuche  

Kurzlink