openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Der Name Gaußschule steht für den gelebten, die Schule und die Zukunft prägenden Gaußgeist, den ein Beauftragter und an Arroganz kaum zu übertreffender „Berater“ nicht im Geringsten verstanden hat. Die Veränderung des traditionsreichen Namens Gaußschule und –damit kostenintensiv verbunden -des Schullogos führt nicht zur „erkennbaren und sichtbaren Identität“. Identität mit der Gaußschule erwächst aus dem Schulleben, nicht durch verordnete Änderung des Namens. Die Schule ist nicht gleichzusetzen mit einer beliebigen „Marke“ (vgl. BZ-Interview vom 26.3)
0 Gegenargumente Widersprechen
Der Name Gaußschule, Gymnasium am Löwenwall ist einprägsamer, zutreffender, kompakter als Gymnasium Carl Friedrich Gauß Braunschweig, der beliebig, gar austauschbar wirkt. Insb. die Teile "Gaußschule" & "am Löwenwall" zeugen s. 1907 von einer langen Schultradition im einzigartigen Umfeld. Ob nun Oberrealschule, Gymnasium, o. zukünftige Schulform, der Löwenwall - u.a. als Sportstätte o. Freiluftklassenzimmer - u. das gesamte Umfeld prägt die spezielle Atmosphäre, macht die Gauß von anderen Schulen in BS o. namensgleichen anderswo unterscheidbar; u. genau auf den Hinweis wollen Sie verzichten?
0 Gegenargumente Widersprechen
    GGHPDJCFG-Schule BMHBGW
Warum nicht gleich der guten deutschen Sitte folgen, wie bei neueren Straßennamen auch üblich, einen konsequent verwechslungssicheren Namen zu verwenden, so etwas wie "Gymnasium Geheimer-Hofrat-Professor-Doktor-Johann-Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Braunschweig in der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg" (kurz: GGHPDJCFG-Schule BMHBGW)?
0 Gegenargumente Widersprechen
    Liebe zur Mathematik
Gaußschule lässt mich sofort an C.F. Gauß denken. Ich kenne aber auch andere Menschen im Braunschweiger Land, die diesen Namen tragen und fühle mich ihnen verbunden. Der Name Gauß hat überlebt und die Liebe zur Mathematik wird hoffentlich weiter gepflegt, kann es eine schönere Ehrung des großen Mathematikers geben?
Quelle: JaneMary
0 Gegenargumente Widersprechen
    Leibild
Googeln Sie mal: „Gaußschule Leitbild“: "Führung und Management Schulleitung und Schulvorstand schaffen Rahmenbedingungen, um den Bildungs- und Erziehungsauftrag auf qualitativ hohem Niveau erfüllen zu können. Ihre Zusammenarbeit mit dem Kollegium sowie der Eltern- und Schülerschaft wird von gegenseitigem Vertrauen getragen, welches durch Transparenz, Offenheit und Kooperationsbereitschaft geschaffen wird." Wie die Schulleitung mit Ihrem Leitbild umgeht, kann man der Presse und der Petition entnehmen. Kooperationsbereitschaft verstehe ich anders.
Quelle: Gaußschule - Leitbild - Führung und Manangement
0 Gegenargumente Widersprechen
    Werbeagentur macht nur für sich selbst Werbung in selbstherrlicher Weise
Gott sei Dank ist das eigentlich ohne Not geborene Thema vom Tisch. Die Direktorin wird beantragen, die vom Schulrat (bestehend aus wenigen Personen mit eigenen Interessen) ursprünglich beschlossene Entscheidung zur Umbenennung rückgängig zu machen. Der öffentliche Druck nahm nicht nur durch diese Petition zu, sondern wurde auch durch die fast tägliche Berichterstattung in der Braunschweiger Zeitung einen unglaublichen Umfang verstärkt. Der von mir geschätzte ARD-Journalist Rolf-Dieter Krause, der Anfang der 1970er Jahre sein Abitur an der Gaußschule ablegte, mischte sich ein.
Quelle: Braunschweiger Zeitung vom 8. April 2016
0 Gegenargumente Widersprechen
Die Gaußschule hat innerhalb Braunchweigs einen Namen gemacht und zurecht einen excellenten Ruf. Erstaunlich, dass man eine solche eine starke Marke umbenennen will. Wenn schon umbennenen, dann in: - Die Gaußschule - - Das Gymnasium-
0 Gegenargumente Widersprechen
    Wat soll dä Quatsch?
Als Grund für die Umbenennung wird die Außendarstellung/Marketing angeführt. "Gaußschule, Gymnasium am Löwenwall" - dieser Name ist eindeutig und im Einzugsgebiet, also bei den potenziellen "Kunden", seit hundert Jahren bestens bekannt. Wer aus A., M. oder S stammt und so modern ist, dass sie/er nach "Gaußschule" zu lesen aufhört, hat eh' so wenig Interesse an dieser Einrichtung, dass es unsinnig wäre, für genau solche Leute die etablierte Marke Gaußschule zu opfern.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Bravo! Da capo! Endlich setzten sich Schulpolitiker und scheinbar unterbeschäftigte oder pensionierte Pädagogen für wahrlich wichtige Dinge ein - und nicht für so nebensächliche Dinge wie Schulreformen ü. ä. Mich erinnert die Diskussion eher an den Monty-Phyton Film "Life of Brian", namentlich die "Volksfront von Judäa" und die "Judäische Volksfront",. Meine Güte, eine geringfügige Namensänderung, warum denn nicht? Weg mit dem Muff von 100 Jahren! ...und den Talaren... Beste Grüße! Marco Pawlik, Redakteur u. Mitherausgeber "Megaphon" 1978-1981
1 Gegenargument Anzeigen