openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Einst wollte ich dem Tierheim helfen, eine Onlinepräsentation erstellen. So kam ich auf das Gelände des Heims, erhielt durch eine unangekündigte Raumbegehung ungeschönte Enblicke in die grausamen Bedingungen. Dreck und Schimmel wohin man sah, schwerst kranke, sterbende Tiere in einem Raum mit gesunden, Flöhe ohne Maßen. Der Heimleiterin war das egal. Angebotene Unterstützung lehnte sie ab - stattdessen wurden wir nicht mehr auf den Hof gelassen. DAS ist die Realität in Herzberg! Tierschutz ist hier nicht im Geringsten gegeben und damit sich etwas ändert, muss die Heimleiterin abgesetzt werden!
2 Gegenargumente Anzeigen
Die Contras sollten zu Kenntnis nehmen, dass gegen die Vorkommnisse in diesem Tierheim Strafanzeige gestellt wurde und eine Strafanzeige kann nur dann erfolgen, wenn der Verdacht von Verstößen gegen das TierSchG vorliegt. Und sicherlich beziehen sich die Recherchen der Anzeigenden nicht nur auf eine Besichtigung. Außerdem mussten von mehreren Leuten schwerwiegende Notfälle gerettet werden, die Tausende Euros an Tierarztkosten umfassten und deren Umfang einem fassungslos machten und kein Auge mehr zumachen ließen um die Sorgen über die dortigen Tiere.
1 Gegenargument Anzeigen
Die Amtsveterinärin sollte ihr eigenes Verhalten unter die Lupe nehmen und ihren persönlichen Glauben über eine falsche Einschätzung der Leute über Voraussetzungen in einem Tierheim für sich behalten.
0 Gegenargumente Widersprechen
Bei der Aussage dieser Amtstierärztin muss auf die ?Garantenstellung der Amtstierärztinnen und Amtstierärzte im Tierschutz?, die im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Umwelt; ländlicher Raum und Verbraucherschutz im September 2006 erstellt wurde, in der die Aufgaben derselben genau definiert sind, hingewiesen werden. Es dürfte wohl ziemlich einmalig sein, dass sich eine Behörde/Veterinärin während eines laufenden Strafverfahrens über einen Sachverhalt öffentlich äußert mit einer eindeutigen Beurteilung und dies auch noch ohne genaue Kenntnis des Anzeigeninhalts.
0 Gegenargumente Widersprechen
    cora
Ich habe selber einen hund aus diesem tier heim und wollte mir damals noch einen holen die dalmatiener Hündin (cora)und da wollten die mir weiß machen das die die nicht ab geben wollen da sie blind und taub ist. und das heißt der hund darf das wegen kein schönes neues zuhause bekommen nur weill man blind und taub ist ??? Sorry aber solln doch Froh sein wenn so ein hund über haubt ein neues zuhause bekommt manche leute nehmen solche hunde nicht mir ist das aber egal auch er hat ein recht auf schön leben
0 Gegenargumente Widersprechen
Ich war nie in Herzberg und werde es auch mit hoher Wahrscheinlichkeit niemals sein. Trotzdem unterschreibe ich diese Petition nicht blind. Die Petition ist an das Veterinäramt Herzberg gerichtet, das mit dieser Petition gebeten wird, die Angelegenheit zu bewerten. Ich unterschreibe, damit die Tiere eine Stimme bekommen - meine!
2 Gegenargumente Anzeigen
    Tierhem Herzberg
Hallo alle zusammen, ich fahre jeden Tag mit meinem Lkw an diesem Tierheim vorbei. Mir graut es jedesmal, wenn ich sehe das kein Mensch dort rumläuft und die Gatter immer zu sind. Ich fahre immer extra langsam vorbei um zu sehen ob da auch mal ein Hund frei rum läuft. Hab ich noch nie gesehen. Wo solln die armen Tiere auch Auslauf haben... vorn die Straße, hinten Müll. Ich hab selber einen Beardet Colly der verwöhnt. Auslauf und eine gute Pflege hat. Dieses Tierheim muss unbedingt geschlossen werden. Euer Zottel
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Ich besuche das Tierheim Herzberg seit 12 Jahren immer wieder einmal. Meine Eindrücke waren jedes Mal positiver Natur. Die Katzen sind nicht in einzelnen Boxen untergebracht, sondern haben ein ganzes Stockwerk für sich. Es sind ausreichend Katzenklos vorhanden, die meines Erachtens nach regelmäßig gereinigt werden. Die Hunde haben viel größere Unterkünfte, als in anderen Tierheimen und Erde unter ihren Pfoten, keine unangenehmen und rutschigen Fliesen. Alles hat sicherlich Vor- und Nachteile und vieles liegt im Auge des Betrachters. Machen Sie sich ihr eigenes Bild!
2 Gegenargumente Anzeigen
    Traurig!!!
Hallo Leute,wir haben selber einen Hund aus Herzberg.Ich finde es traurig,um nicht zu sagen,das es mich ankotzt,wie manche diese Leute und ihre Arbeit in den Dreck ziehen!!Ihr seid doch nur neidisch,weil ihr selber so etwas nicht auf die Beine gestellt bekommt.
0 Gegenargumente Widersprechen
wenn ich das hier lese bin ich echt enttäuscht...wo ist das Tierschutz.warum kommen jetzt alle aus ihren löchern gekrochen um sich zubeschweren über das tierheim, wo sie vielelicht mal vor 2 oder emhr jahren waren.warum jetzt und nicht schon zu diesem zeitpunkt.übrigends werden die tiere alle nachweisslich behandelt vom tierarzt und nicht sie sind krank und vorallem von wegen sie bekommen kein futter...hallo haben sie sich mal die tiere docrt angesehen, also kein tier ist dünn.erst überlegen bevor mann was schreibt!!!! und warum bietet denn keiner hilfe an..
0 Gegenargumente Widersprechen
Ich kann nicht glauben wie viele Leute hier blind irgendwas unterschreiben. Keine andre Frau kümmert sich so gut um ihre Tiere wie die Besitzering des Tierheims in Herzberg. Für sie ist es nicht nur ein Job, das Tierheim ist ihr Leben. Die Frau steckt ihren letzten Cent in das Tierheim ohne an sich zu denken und schaut im Gegensatz zu vielen anderen Tierheimen auch an wen sie die Tiere gibt, sie dorgt sich, dass sie in gute Händ ekommen. Statt dem Tierheim Geld zu spenden, welches dort so dringend benötigt wird, greift man die Frau noch öffentlich an? Wievele von euch waren denn mal vor Ort?..
1 Gegenargument Anzeigen
Die RTL Schauer hier, die alles glauben was man ihnen eintrichtert, hätten lieber mal jeder 1? gespendet an das Tierheim, damit helfen sie wirklich den Tieren. Oder wie wärs mal damit, ein Tier zu adoptieren, dass Hilfe benötigt? Keiner von euch war wohl jemals da, nicht mal die Lausitzer Rundschau. Iwelche ehemalige Hartz 4er die dort für 1,50? gearbeitet haben und keinen Finger gerürt haben, wollen sich nun rächen. Was glaubt ihr passiert mit den Tieren, wenn das Tierheim geschlossen wird? Schaltet doch mal euer Hirn ein Leute...
2 Gegenargumente Anzeigen
Die Mindestanforderungen an ein Tierheim seien in der Herzberger Anlage definitiv erfüllt, das zumindest schätzt Ilona Schrumpf, Amtstierärztin und Leiterin des Amtes für Veterinärwesen. ?Wir haben bei jeder einzelnen nachgeforscht, konnten die Beschwerden im Wesentlichen aber nicht bestätigen?, erklärt Ilona Schrumpf. Sie glaubt, dass viele Menschen die Voraussetzungen, die in einem Tierheim herrschen sollten, vielleicht auch falsch einschätzen.
2 Gegenargumente Anzeigen