Pro

What are arguments in favour of the petition?

Kinder und Jugendliche gehören mehrheitlich nicht zur Risikogruppe, trotzdem verwehren wir gerade vielen die nicht die Möglichkeit haben adequat zuhause zu lernen den Zugang zu Bildung, den für die Entwicklung wichtigen Sozialkontakt und den Schutz den der regelmäßige Besuch der Schule vor häuslicher Gewalt bietet. Viele Kinder sind seit mehr als 2 Monaten zu Hause und wurden von niemand außer ihren Eltern gesehen. Gerade in anbetracht dessen, dass nicht alle Kinder ein schönes, ausgeglichenes Zuhause haben ist diese Vorstellung gruselig. Und auch für Kinder deren Eltern ausgeglichen, entspann
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Theorie - Praxis
Verstehe, dass die Situation für die Kinder und Eltern aktuell sehr schwierig ist. Letzte Woche bin ich um 10:15 Uhr an einer Schulde vorbei gelaufen, wo 9- und 10-Klässler große Pause hatten. Da es geregnet hatte, standen die Schüler, vorwiegend ohne Maske dichtgedrängt unter dem Vordach. Hier haben Schüler und Lehrer und wohl auch die Eltern kläglich versagt. Theoretisch wäre die Schulöffnung möglich, praktisch leider nicht, weil sich die Schüler auf Dauer nicht an die Regeln halten werden. Kein Vorwurf - es sind nun einmal Kinder, die für sich selbst zudem keine große Gefahr sehen.
Source: Selbst gesehen
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now