Pro

What are arguments in favour of the petition?

    unverhältnismassiger Eingriff in meine Persönlichkeit

Ich fühle mich durch die Maskenpflicht seelisch vergewaltigt, ich lehne dies zutiefst ab, ist Gesundheitsschädlich, man atmet seine eigenen Bakterien wieder ein, als Brillenträger ist an "sehen" nicht mehr zu denken. Das ist absolut widerlich. Ausserdem fehlt die Verhältnismässigkeit, wenn einerseits in Gaststätten, etc. keine Maskenpflicht mehr gilt, andererseits beim Einkauf aber wohl. Ich habe noch nie gehört, das sich jemand beim EInkaufen angesteckt hat.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Pro

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Maskenoflicht lächerlich und gefährlich

Masken bieten keinen wirklichen Schutz, da die meisten sie falsch anwenden. Siehe hier: https://www.google.com/amp/s/rp-online.de/nrw/panorama/corona-weltaerztepraesident-nennt-pflicht-fuer-tuecher-und-schals-laecherlich_aid-50181889%3foutput=amp Man bekommt dahinter nur schlecht Luft u. atmet permanent Co2 ein. Arbeiten SIE mal im Laden an der Kasse u. haben den ganzen Tag so ein ekliges Ding auf. Ich will den Menschen ins Gesicht sehen können und keine "Aliens" vor mir haben.

Source: www.google.com/amp/s/rp-online.de/nrw/panorama/corona-weltaerztepraesident-nennt-pflicht-fuer-tuecher-und-schals-laecherlich_aid-50181889%3foutput=amp
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now