openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

schön, dass man an den ganzen Stammtisch-Sprüchen ohne Hirn, Vernunft und Ethik sehen kann, dass es kein einziges gutes Argument gegen die Öffnunf der Ehe gibt =): 1.Alle Menschen sind gleich und haben die gleichen Rechte 2. Homesexualität ist natürlich und in allen Arten und Rassen unserer Erde vertreten. Es ist kein Life-style für den man sich entscheidet, sondern wie der eigene Arm ein Teil der eigenen Person. 3. Es gibt keinen rationalen Grund sich von der Liebe zweier anderer Menschen bedroht zu fühlen, deshalb sollte man sich fragen vor wem/ vor was man die Ehe schützen muss?
5 Gegenargumente Anzeigen
    Gleiche Pflichten - Gleiche Rechte
Auf biologistische oder ethische Fragen möchte ich gar nicht eingehen - das haben die Vorgänger_innen schon getan :) Es sollte doch recht simpel sein: gleiche Pflichten bedeuten gleiche Rechte. Gleiche Pflichten gibt es qua Gesetz schon - gegenseitige Fürsorge und Unterstützung, gemeinsame finanzielle Verantwortung etc. Gleiche Rechte-gibt es noch nicht. Zeit wird's! Wenn es selbst das ERZkatholische Irland vormacht, dann wird's jetz aber Zeit!
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Polygamie
Gemäß der Argumentation der Pro-Fraktion soll die bisherige Definition der "Ehe" mit den einhergehenden Rechten und Pflichten dahingehend abgeändert werden, daß das gegenseitige Zuneigungsbedürfnis (und Absciht, die entspr. Rechte/Pflichten uneingeschränkt wahrzunehmen) der Einzelnen maßgeblich ist. Dann aber muß *gleichzeitig* auch die Polygamie zugelassen werden, denn die obige Forderung auf zwei Personen zu beschränken ist genauso "willkürlich" wie die aktuelle Definition. Polygamie ist zudem "mindestens so akzeptabel" wie eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft -> entweder/oder.
Quelle: www.wikiwand.com/de/Polygamie//www.wikiwand.com/de/Polygamie" rel="nofollow">www.wikiwand.com/de/Polygamie
2 Gegenargumente Anzeigen