openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Sinnvoller wäre es, Köter die auf Gehwegen oder auf Kinderspielplätzen oder in Parkanlagen ihren Kot absondern ...
... durch einen Hundefänger einzufangen und zu Hundefutter zu verwursten: Das wäre bester Tierschutz, weil keine andere Tierart als Nahrung für die Köter verwendet werden sollte - und es würde Jobs in Sachsen schaffen, da die kommunalen Hundefänger von den Hundehaltern bezahlt werden müssen, zB. über eine monatliche Umweltabgabe in Höhe von 200 EUR pro Köter.
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Haftstrafen für Hundehalter, die ihre Köter auf Gehwegen
oder öffentlichen Parkanlagen und Grünflächen kacken lassen, wären auch mal was feines: und die entsprechenden Scheiss-Köter kann man dann gleich zu Hundefutter verarbeiten und damit umweltgerecht recyceln :-)
1 Gegenargument Anzeigen