Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Alternativen zum Massenstall
Artikel vom 03.05.2015
Source: www.myheimat.de/isernhagen/politik/huehnermobil-statt-massenstall-d2685059.htmlr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.myheimat.de/isernhagen/politik/huehnermobil-statt-massenstall-d2685059.html" rel="nofollow">www.myheimat.de/isernhagen/politik/huehnermobil-statt-massenstall-d2685059.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Ortsratsversammlung in Kirchhorst
Artikel vom 4.3.2015
Source: www.myheimat.de/isernhagen/politik/legehennen-stellt-sich-familie-g-gegen-die-einwohner-von-kirchhorst-d2670534.htmlr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.myheimat.de/isernhagen/politik/legehennen-stellt-sich-familie-g-gegen-die-einwohner-von-kirchhorst-d2670534.html" rel="nofollow">www.myheimat.de/isernhagen/politik/legehennen-stellt-sich-familie-g-gegen-die-einwohner-von-kirchhorst-d2670534.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Bauvoranfrage 10000 Hennen
Ich verlinke mal Beiträge auf myheimat, die ich dazu geschrieben habe zum Nachlesen über die Entwicklung: www.myheimat.de/isernhagen/politik/10000-hennen-in-kirchhorst-d2664104.htmlr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.myheimat.de/isernhagen/politik/10000-hennen-in-kirchhorst-d2664104.html" rel="nofollow">www.myheimat.de/isernhagen/politik/10000-hennen-in-kirchhorst-d2664104.html vom 3.2.2015 Jetzt ist zwar "nur" von 6000 Hennen die Rede, aber in den Antragsunterlagen soll eine Erweiterungsmöglichkeit erwähnt sein.
Source: www.myheimat.de/isernhagen/politik/10000-hennen-in-kirchhorst-d2664104.htmlr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.myheimat.de/isernhagen/politik/10000-hennen-in-kirchhorst-d2664104.html" rel="nofollow">www.myheimat.de/isernhagen/politik/10000-hennen-in-kirchhorst-d2664104.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
Der Ortsrat Kirchhorst will demnächst einen "Dorfentwicklungsplan" beraten. Hierbei sollten die Bedürfnisse eines Großteils der Bevölkerung höher bewertet werden, als die wirtschaftlichen Interessen Einzelner. Immerhin hatten sich vor wenigen Wochen knapp 35% der Wahlberechtigten in Kirchhorst gegen eine Hühnerfarm in Wohnortnähe entschieden !
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

    Auf dem Land gibt es auch Landwirtschaft
Wer keine landwirtschaftliche Tierhaltung in seiner Nachbarschaft haben möchte, sollte vielleicht lieber in eine Stadt ziehen, und nicht aufs Land. Jeder Mensch beherbergt auf seiner Haut und in seinem Magen-Darmtrakt Milliarden und Abermilliarden von Bakterien und diese lassen sich in großer Zahl von allen Gegenständen des täglichen Lebens isolieren. Die Angst vor "Keimen" aus Tierhaltungen ist unbegründet und deutet nur auf eine große Unkenntnis bezüglich des mikrobiellen Lebens hin.
Source: www.cs.hhu.de/fileadmin/redaktion/Fakultaeten/Mathematisch-Naturwissenschaftliche_Fakultaet/Informatik/Algorithmische_Bioinformatik/RM28015_1_.pdfr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.cs.hhu.de/fileadmin/redaktion/Fakultaeten/Mathematisch-Naturwissenschaftliche_Fakultaet/Informatik/Algorithmische_Bioinformatik/RM28015_1_.pdf" rel="nofollow">www.cs.hhu.de/fileadmin/redaktion/Fakultaeten/Mathematisch-Naturwissenschaftliche_Fakultaet/Informatik/Algorithmische_Bioinformatik/RM28015_1_.pdf
2 Counterarguments Show
    Nutztierhaltung ist nicht an allen Problemen Schuld
MRSA ist primär ein Hygieneproblem der Krankenhäusern, ca. 95% der MRSA-Infektionen sind ausschließlich auf humane MRSA-Stämme zurückzuführen. Selbst die tierassoziierten MRSA wurden ursprünglich von Menschen in die Tierbestände eingeschleppt.
Source: www.gefluegel-thesen.de/blog-leser/items/multiresistente-keimer:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.gefluegel-thesen.de/blog-leser/items/multiresistente-keime" rel="nofollow">www.gefluegel-thesen.de/blog-leser/items/multiresistente-keime
1 Counterargument Show
    scheinheilige Fleischesser
Komisch dass ihr genau dieses Fleisch euren Kindern verfüttert.Angst vor MRSA aber Billigfleisch kaufen und den Kindern zu essen geben. Was eine paradoxe Gesellschaft. Billigfleisch gerne aber sehen wollt ihr nur dass Endprodukt auf eurem Teller.
Source: Antibiotika,MRSA,resistente Keime
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Billigfleisch
Wenn essich hier nicht um eine Massentierhaltungsanlage handelt sondern um eine Hühnerfarm die Tiere artgerecht hält verstehe ich die Aufgregung nicht. Fleisch wollt ihr essen aber bitte die tiere nicht in der Nähe haben.Diese lieber in eine abgeschirmte Massentierhaltung stecken und abschirmen..ganz egal wie die Tiere leiden..man siehts ja nicht und Billigfleisch ist ja beliebt. Gut dass ihr nicht vor 50 Jahren im Dorf leben musstet,da waren die Ställe neben den Wohnhäusern und Hühner liefen in der Küche rum.Komisch dass da keiner krank von wurde
Source: Scheinheilige Fleischesser
0 Counterarguments Reply with contra argument

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern