openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Flüchtlinge in Ludenberg
Brennpunkt Ludenberg: Neben der Erstaufnahmestelle in der Kaserne plant die Stadt jetzt noch Containerdörfer in der Blanckertzstr. (im Park vorm Altersheim, hinterm Supermarkt) & ein zweites auf der Brachfläche Am Bongard (praktisch gegenüber). Unterm Strich bis zu 1.200 Flüchtlinge. War nicht die Idee, die Unterbringungen im Stadtgebiet zu streuen? Stichwort: Integration mittels gesunder Durchmischung? Stattdessen jetzt diese Konzentration in ein und demselben Viertel - nein, das geht besser!
Quelle: www.duesseldorf.de/soziales/runder_tisch_asyl/13_jan_2015/index.shtml; www.duesseldorf.de/presse/pld/d2015/d2015_01/d2015_01_22/15012210_168.pdf
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?