Contra

What are arguments against the petition?

Sollen sich doch diejenigen Leute um die Bewohner der Gemeinschaftsunterkünfte kümmern, die immer mehr Migration fordern. Es gibt genügend Parteien, NGO´s, pro Asyl und einige kriminelle Vereinigungen, die den Staat durch übermäßige Migration kaputt machen wollen. Das sind so viele Leute, wenn da jeder einen Migranten aufnimmt und finanziert, wäre das Problem vorübergehend gelöst. Aber auch nur vorübergehend, denn je mehr Migranten aufgenommen werden, desto mehr folgen und begehren Einlass ins Schlaraffenland.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international