Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Man kann nicht jeden individuellen Schulweg durch zahlreiche Überquerungshilfen schützen. Viel besser und nachhaltiger ist es, die Kinder mehrmals auf ihrem Schulweg zu begleiten, verkehrsgerechtes Verhalten zu trainieren und auf mögliche Gefahrensituation und Fehlverhalten anderer Verkehrsteilnehmer hinzuweisen. Zudem sollte man mehrere Schulwegvarianten und auch freizeitliches Verkehrsverhalten einüben.
2 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden