Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Die Illegelasierung beruht auf der Entscheidung aus der Genfer Opiumkonferenz aus dem Jahre 1925. Dort wurde lediglich auf Grund subjektiver Meinungen (und eventuell wirtschaftlicher Interessen der Beteiligten) recht kurzfristig und damit sehr fragwürdig über die bis heute geltende (und selten in Frage gestellte) Prohibition von Cannabis entschieden. Diese Petition sollte zumindest eine offene Auseinandersetzung, frei von persönlichen und wirtschaftlichen Interessen, zu dem Thema anstossen.
Quelle: www.mz-web.de/politik/-cannabis-verbot-wie-heroin-ueber-cannabis-siegte-1250814
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden