Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Cannabis, eine Frage der politischen Korrektheit?
Unsere Freunde im wilden Westen verabschieden sich gerade nach und nach von dem, was sie uns und der Welt aufgrund von Propaganda und Diskriminierung ihrer afroamerikanischen Gesellschaft vorgeschrieben haben. Meine Prognose: Frühestens nachdem die Hälfte aller Mitgliedsstaaten den Krieg gegen Cannbis aufgegeben haben, wird es auch bei uns nicht mehr länger als politisch korrekt angesehen werden, Kiffer zu diskriminieren.
Quelle: www.planet-wissen.de/natur/pflanzen/hanf/pwieharryanslinger100.html
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden