Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Erhalt der Förderschulen Lernen
Nach jahrelange Erfahrungen in Kooperation mit Grundschulen, in RIK und in Inklusion hätte ich folgenden Vorschlag: Jede Grundschul- und Oberschulklasse (was ist eigentlich mit Gymnasien?) bekommt schnellstmöglich ein "Inklusionskind". Die Unterstützung ist mit zwei Wochenstunden sehr hoch angesetzt. Im Rahmen der bestmögliche Optimierung sollten alle Theoretiker, Verbandsfunktionäre und Schulpolitiker ihre herausragenden und jahrelangen praktischen Erfahrungen tatkräftig in den Unterricht mit einbringen. Nur so können wir den Kindern gerecht werden.
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden