Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Offener Brief an Gebr. Fiege
Wenn die Herren Fiege sich verspekuliert haben so sollten Sie so viel Anstand zeigen den Bahnhof trotzdem weiter zu erhalten! Wenn Fiege den Bahnhof 15 Jahre (!) nicht lüftet und pflegt und dann über Feuchtigkeitsschäden spricht so hat das für mich einen üblen Beigeschmack! Damit dann u.a. wohl den Abbruchantrag zu begründen (?) erscheint mir wie ein Hohn! Ein fast 150 jähriges Gebäude nach eigener "Fehlkalkulation" des "schnöden Mammons" willens opfern zu wollen ist ein Kultur-Frevel ersten Ranges, liebe Fiege-Brüder! Wenn Sie Ihren Besitz 15 Jahre nicht nutzten zeigen Sie Ehre und Initia
Quelle: Eigene Gedanken auch veröffentlicht unter www.lokalkompass.de
0 Gegenargumente Widersprechen
    "Der Rheinische Bahnhof später Bochum-Nord"
Hallo Bochumer, nachdem ich vor zwei, drei Wochen diese Petition unterzeichnet habe, denke ich als Argument DAFÜR den Bf. zu erhalten kann auch mehr Wissen und Info über das Gebäude sein. Daher hier ein Link zu YouTube zu einem Film über den Gegenstand dieser Petition. www.youtube.com/watch?v=gvIJppRFfLI Hoffe das ist so ok, sonst bitte alternativ einbinden denn interessant dürfte der Film sicher sein. Danke und Gruß, Dirk Hermann Düsseldorf
Quelle: YOU TUBE VIDEO eingestellt von Rolf Schlafke am 25.03.14
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?