openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Tunnel=Verkehrssicherheit
Die Petition zeigt doch, dass es genügend Leute gibt, die sich für den Tunnel einsetzen. Der Tunnel dient der Verkehrssicherheit insbesondere für Menschen mit Behinderung oder Familien mit Kindern. Auch von Radfahrern wurde der Tunnel genutzt, der jetzige "radweg" quer über die kreuzung ist doch ein Witz. Sollten wir nicht eine Bürgerinitiative gründen?
0 Gegenargumente Widersprechen
    Fragwürdig
Sehr fraglich was die Grünen damit bezwecken wollen den Tunnel zuzuschütten. Zumal die tiefergelegte Straße für die Autos genauso volllaufen wird, wenn Hochwasser ist.
Quelle: murx.tk/blog/2013/11/04/gruene-wollen-tunnel-am-goldenen-reiter-zuschuetten/://murx.tk/blog/2013/11/04/gruene-wollen-tunnel-am-goldenen-reiter-zuschuetten/" rel="nofollow">murx.tk/blog/2013/11/04/gruene-wollen-tunnel-am-goldenen-reiter-zuschuetten/
0 Gegenargumente Widersprechen
Eine Petition ist ein Schreiben, Ersuchen an eine zuständige Stelle, Behörde oder Volksvertretung Der Einsender einer Petition wird Petent genannt. Die Zulässigkeit von Petitionen ist ein allgemein anerkannter Bestandteil der demokratischen Grundrechte eines jeden Bürgers. Als Petitionsrecht wird das Recht bezeichnet, eine Eingabe an alle Stellen und Ämter zu richten, angehört zu werden und in der Folge keinerlei Benachteiligungen befürchten zu müssen. In Deutschland ist das Petitionsrecht als Grundrecht in Art. 17 Grundgesetz festgeschrieben ?Jedermann hat das Recht,
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Für eine fußgängerfreundliche statt einer autogerechten Stadt
Hoffentlich sind sich alle Unterschreiber bewusst, für was sie da unterschreiben: Für eine ausschließlich autozentrierte Stadt, die Fußgänger und Radfahrer in den Untergrund verbannt, damit Autos schneller fahren können. Die Verbannung der Fußgänger nun rückgängig zu machen ist mehr als überfällig. Fußgänger müssen sich in der Dresdner Innenstadt frei wegen können, ohne zu großen Umwegen durch unansehnliche Tunnel gezwungen zu werden.
1 Gegenargument Anzeigen
    Peitionen sind SINNLOS
Leute, bitte fangt an zu verstehen was eine Petition eigentlich ist und was sie überhaupt bewirken kann. 2000 Unterschriften zusammen zu kriegen ist erstmal Einiges. Etwas Anderes ist noch, wie es danach weiter geht!
Quelle: dresden.de
1 Gegenargument Anzeigen