Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Atomkraft nein danke - Monstertrassen ja bitte
Stromtrassen sind recyclebar - können also wieder abgebaut werden wenn es etwas besseres gibt. Power to Gas ist in der Entwicklung .Wenn es denn endlich wirtschaftlich wird , wird man zu erst teure Chemieprodukte verkaufen , bevor es zum Verstromen freigibt. Man kann nicht alles haben : kein Strom aus Kernkraft und Kohle OK , aber das ist schon ein hohes Ziel.Jetzt auch noch die schöne Landschaft bewahren , speziell vor der eigenen Haustür -das sollte zweitrangig sein ! Freileitungen gibt es schon seit 100 Jahren ,warum jetzt diese Hysterie ?
Quelle: lesen Sie z.Bsp. die Berichte vom Frauenhofer Institut.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden