Pro

What are arguments in favour of the petition?

In der Bewerbung, welche bis zum 1.09.2020 eingereicht werden musste, stand noch nichts von dieser Änderung. Die angehenden Lehrkräfte haben sich also mit der Annahme, in ihren drei Fächern ausgebildet zu werden, beworben. Solch eine wichtige Information hätte vor dem Ende der Bewerbungsfrist öffentlich und transparent gemacht werden müssen. Ich fordere eine Erklärung des Kultusministeriums dazu, wieso dies erst nach Bewerbungsfrist öffentlich gemacht wurde?
Source: lehrer-online-bw.de/,Lde/Startseite/vdonline/VD-Werkreal-Hauptschulen-und-Realschulen-ab-2016
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Erst alle Konequenzen mitbedenken ....
Die Ehrlichkeit gebietet es auf folgendes Argument hinzuweisen: Für die Seminare ist ein "Nebeneinander" von AnwärterInnen mit 2 und 3 Fächern kaum zu leisten. In der Konsequenz kann es dazu führen, dass AnwärterInnen mit drei Fächern -sollte an allen 3Fächern festgehalten werden - an einem weiteren Tag an ihr Seminar kommen müssen. Dadurch entstehen diesen Anwärterinnen zusätzliche zeitliche Belastungen. Mit der jetzt vom KM angestrebten Lösung, ist das 3. Fach ja nicht "verloren", sondern die Lehrbefähigung für dieses Fach kann nach dem eigentlichen Vorbereitungsdienst nachgeholt werden.
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international