openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Es ist sinnlos im eigenen Land einen Atomausstieg zu beschließen, wenn gleichzeitig unsichere Kernkraftwerke im nahen Ausland beliefert werden. Dank Westwind wird bei einem GAU in Tihange vor Allem deutsches Gebiet unbewohnbar bleiben! Wenn Ausstieg, dann bitte konsequent!
1 Gegenargument Anzeigen
    Fessenheim
In der Vergangenheit bekam das AKW Fessenheim am Rhein/Elsass Atombrennstäbe aus Lingen. Jetzt nach dem Abschaltdekret der französischen Regierung wäre es unverantwortlich wenn es eine neue Lieferung nach Fessenheim gäbe.
Quelle: www.ippnw.de/commonFiles/pdfs/Atomenergie/Brief_Bund_Land_Gronau_Lingen.pdf
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Das Geschäft machen dann die Russen oder die Chinesen und in Deutschland gehen hochqualifizierte Arbeitsplätze verloren. Die ganze Diskussion ist verlogen. Das Kraftwerk in Belgien ist sicher. An Windrädern und Solaranlagen sterben mehr Menschen als an Kernkraft. Insbesondere Kinder, die im Kongo nach den Rohstoffen graben, damit wir hier so schön Öko heucheln können, letztendlich aber nur nutzlosen Zappelstrom erzeugen.
Quelle: Das physikalisch/technische Bildungsniveau ist auf einem absoluten Tiefpunkt angelangt.
2 Gegenargumente Anzeigen