Pro

What are arguments in favour of the petition?

Gäste, die zu uns nach Butjadingen kommen, wünschen sich "unberührte" Natur, den "Klönschnack" mit Einheimischen, die "große Butjadingen-Familie" - ein Stück heile Welt. Hochhäuser findet man in Sahlenburg, Norderney und co. Das wollen unsere Urlauber nicht. Das ist unser Pfund mit dem wir werben können. Klein aber fein - gepflegt soll es sein !
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Grüner Tourismus
Tourismus in Butjadingen ist bei zurückgehender Landwirtschaft wichtig für die wirtschaftliche Zukunft dieser einzigartigen Halbinsel am Weltnaturerbe Wattenmeer. Aber nicht so! Ein grüner Tourismus mit Hochhäusern am Weltnaturerbe ist genau das, was den Tourismus weltweit zu einer Fratze gemacht hat. Lebenswerte Kulturlandschaften sind schon zerstört. Das dies in Butjadingen nun auch unter einer grünen Bürgermeisterin möglich ist, wird viele Menschen ernüchtern. Butjadingen hat keine Not, solche Projekte zu betreiben. Die Inseln sind zugebaut, nun sind die Küsten dran!
0 Counterarguments Reply with contra argument
Jeder Butjenter, der die Strasse am Deich entlang geht, läuft, radelt, bosselt muss einfach mal am geplanten Bauplatz stehen bleiben und sich dann vorstellen, dass er / sie auf einen riesigen Parkplatz unter Betonstehlen guckt. Im Sommer vollgeparkt mit Autos, im Winter eine graue, windige zubetonierte Fläche unter einem gigantischen Betonbauwerk. Der Beweggrund der Investoren ist klar: Wohnungen im Erdgeschoss lassen sich nicht so teuer verkaufen. Das unattraktive EG bleibt dann für die Autos - und für uns als Bürger aus Bodenperspektive. Das kann doch nicht richtig sein!
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Fehlende Bürgerbeteiligung
Über eine umfassende Veränderung des Ortsbildes in einer kleinen Gemeinde sollte vollständig informiert werden und es sollte die Möglichkeit der Mitbestimmung geben. Argumente von Bürgern in den Einwohnerfragestunden werden nicht hinreichend berücksichtigt, die Mitsprache ist eingeschränkt.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Architektur trägt Verantwortung für alle Bürger
Architektur muss die Wirkung auf Aussenstehde berücksichtigen. Es reicht nicht aus, wenn die Aussicht aus den oberen Stockwerken schön ist. Wie sehen die Gebäude von der Strasse aus, wie wirken die Betonstehlen, wie ist die Ansicht vom Strand? Diese Fragen müssen beantwortet werden. Eine einfache Zeichnung aus Vogelperspektive, wie sie den Bürgern gezeigt wurde, ist nicht ausreichend.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now