Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

Nachdem in Coronazeiten aufgrund der Abstandsregelung mindestens eines von drei Urinalbecken geschlossen und nicht nutzbar ist,, sollte für Männer die Toilettenbeckenquote, auch wegen der damit einhergehenden verbesserten Gesundheitssichheit aufgrund der Toilettentrennwände auf eine Quote von 1,0 erhöht werden.
1 Counterargument Show
Bezüglich des Referenzbildes, scheinbar vom Oktoberfest. Genauso eng gedrängt stehen die Männer an den Urinalrinnen. Becken gibt es dort nicht. Man könnte im Rahmen der Gleichstellung die Abstände bei den Frauen anpassen?
0 Counterarguments Reply with contra argument
Vielleicht es ja auch ungerecht, dass Männer im Stehen Pinkeln können. Im Zuge der Gleichstellung könnte man Urinalbecken verbieten. Anschließend mißt man je Lokalität, das Volumen des abgelassenen "Wassers" je Geschlecht über einen Referenzzeitraum und legt die Verteilungsquote der Toiletten danach fest?
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international