Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Alternativ: Wer keine Löwen ansehen will der geht einfach zu
den Käfigen mit den PaPageien. Wichtiger wäre es, eine Umweltabgabe für Köter zu erheben, die hoch genug ist um damit genügend Hundefänger einzustellen um Köter die auf Gehwege oder in öffentliche Parks kacken einzufangen und zu Tierfutter zu verarbeiten oder - sofern geeignet für sinnvolle Tierversuche zu verwenden.
1 Gegenargument Anzeigen
    Tiere nicht in den Knast, sie sind keine Verbrecher
Tiere sind keine Straftäter und gehören deshalb nicht unschuldig lebenslänglich in den Knast. Ich erinnere mich gerade an den Fall in den USA wo ein Kleinkind in das Gorillagehege gefallen ist, weil die Mutter nicht aufgepasst hat. Und was hat die angebliche Krone der Schöpfung gemacht ? Den Gorilla erschossen. Ich hätte dafür plädiert die dämliche Mutter zu erschießen. So musste ein unschuldiges Tier sterben.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?