Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Von wegen "Ärger"...
Herrn Tonnes Tenor, man "wolle niemanden ärgern" ist überaus unpassend - so ein Sprachgebrauch klingt, als würde er sein Gegenüber (die Eltern) mit Kindern gleichsetzen. Die Politik lässt die Kitakinder-Familien ohne Konzept, ohne Perspektive stehen. Alle Hilfs-Kredite (...) für arbeitende Eltern greifen nicht, wenn sie die Arbeit aus Zeitgründen gar nicht erledigen können. Soll das wirkllich so?: endlos Homeoffice bei gleichzeitiger (!) Kinderbetreuung und die dritte Schicht in Nachtarbeit oder "Mutti am Herd / Papi immer weg", gar keine Kinder oder Sozialhilfe und elternfokussierte Kinder?
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international