Region: Germany
Welfare

Kostenübernahme und Haftung der Bundesregierung für Thomas Cook GmbH und Tochterges. Geschädigte

Petitioner not public
Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
2.231 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich glaube, es wäre auch im Interesse der Bundesregierung, wenn Verbraucher das Vertrauensverhältnis in die Pauschalreise nicht vollständig verlieren würden: man überlegt sich ja noch Thomas Cook Deutschland in dieser oder jener Form (Neckermann) zu retten.

2.4

3 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Natürlich sollte der Steuerzahler in diesem Fall nicht haften. Bei privaten Geschäften trägt der Käufer immer das Risiko, dass der Verkäufer pleite geht und, bei Vorkasse, das Geld weg ist. Warum sollten Geschädigte von Reiseunternehmen gegenüber anderen Wirtschaftszweigen bevorzugt werden? Warum sollten alle Bundesbürger für das "verunglückte" Privatvergnügen einiger zahlen?

4.1

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Keine Unterstützung für Geizige

warum soll der Steuerzahler der nicht der Geiz ist geil Mentalität frönt jetzt auch noch diese Unterstützen. Wer billig Bucht muss damit rechnen das die Firma darüber Pleite geht da Sie nur auf ein Schneeballsystem funktionieren kann.

3.6

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Warum sollte der Steuerzahler für private Geschäfte (nichts anderes ist die Buchung einer Reise durch einen Reiseveranstalter) haften? Der Staat, und das sind wir alle, kann nicht für jedes Risiko gerade stehen.

3.2

4 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Selbst Schuld! - Eigeninteressen vs. Klimaschutz

Gehts noch? Der Steuerzahler soll dafür aufkommen, daß Sie in der Welt rumfliegen und unser Klima versauen? Ich gebe keinen Pfennig dafür, dass Sie schön warm und trocken wieder nach hause kommen! Menschen, die schon jetzt vom Klimawandel betroffen sind und denen "das Wasser langsam bis zum Hals steht", wie den Menschen auf Kiribati und Tuvalu, müssen mit den Folgen der Unvernunft der Industrienationen, ja- auch Ihrer Unvernunft- leben und verlieren ihre Heimat. BLEIBEN SIE ZUHAUSE, dann haben sie auch keine Probleme mit Firmenpleiten von Reiseveranstaltern!

Source: www.arte.tv/de/videos/085691-000-A/klimawandel-tuvalu-versinkt-im-meer/ ,https://www.tagesspiegel.de/politik/der-klimawandel-und-seine-folgen-auf-der-flucht-vor-dem-klima/14530820.htm

1.1

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now