Pro

What are arguments in favour of the petition?

ich kann mich noch gut erinnern an den Aufschrei bei der Geschwindigkeitsbegrenzung aud der A96 Germering München 80km/h damals schon von sogenannten freien Bürgern, nur hießen sie damals nicht so, in den Jahrzenten wurde das akzeptiert und es zeigte sich auch das der Zeitverlust nach München gering ist. auch akzeptieren die Deutschen in allen angrenzenden Ländern Geschwindigkeitsbegrenzungen, sind deren Bürger weniger frei, oder gehört bei ihnen unter Freiheit gegenseitige Rücksichtnahme dazu
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Umziehen? Oder nicht erst herziehen?
Sorry, kann ich nicht nachvollziehen warum zig-tausend größtenteils Pendler benachteiligt werden sollen damit ein paar Anwohner (welche höchstwahrscheinlich neu hergezogen sind) weniger Lärm haben?? Die Autos sollen in Zukunft von 130km/h auf 80 abremsen, und dann nach 2 km wieder Gas geben?! Ist nicht nicht unbedingt ökologisches Fahrverhalten. Sorry, aber immer die alte Laier, günstiger Grund/Haus, herziehen und sich beschweren. Wie wär's mit Umziehen? Dann hätte niemand mehr Probleme?
2 Counterarguments Show
    Gegen Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen
Viele Menschen die sich hier über Autobahn Lärm beschweren, sind erst lange nach dem Bau der BAB in deren nähe gezogen oder haben sogar in den Neubaugebieten daneben gebaut. Warum beschwert ihr euch? Wenn ihr in einer ruhigeren Gegend wohnen wollt, zieht aufs Land oder die andere Seite der Stadt, aber nicht neben die Autobahn. Wenn die Menschen auch noch auf den Autobahnen ausgebremst werden, braucht ihr euch nicht wundern, wenn demnächst wieder mehr Verkehr durch Städte und Dörfer fließt, weil es auf der Autobahn nicht mehr schneller geht.
1 Counterargument Show
Günstige Mieten oder Immobilienpreise mitnehmen, weil man das Wohnen neben einer Autobahn in Kauf nimmt, und dann auf Kosten der Allgemeinheit Lärmschutzmaßnahmen und Freiheitseinschränkungen fordern, nur um sich selbst zu bereichern. Das ist meines Erachtens auch moralisch fragwürdig.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international