Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

"Pferde sind Nutztiere" - das gilt für JEDES Tier. Denn letztendlich werden Haustiere gehalten, damit WIR unseren Spaß haben. Die Tiere werden jedoch nie gefragt, ob ihnen ein Leben in ewiger Gefangenschaft passt! Und ... so gesehen ist auch der Mensch nur ein Nutztier. Also verfüttern wir die Leichen doch einfach. Na, wie wärs? *Achtung: Ironie*
0 Gegenargumente Widersprechen
ich gebe der Petentin recht, das hier vieles im argen liegt. Wir sollten nicht so lange warten, bis das Pferd die Hufe hochreisst, sondern es bereits lange vorher dem Pferdemetzger überantworten. Ich denke, die Schlachtung durch den Pferdemetzger ist eine angemessene Art, das Zeitliche zu segnen. Außerdem hat man dann noch lange Freude, an guten Würsten in der Speisekammer. Beim Essen derselben wird man quasi ein, mit dem geliebten Tier. Eine transzendentale Komponente, welche man nicht unterschätzen sollte. www.pferdemetzgerei-beerwart.de/index.htm//www.pferdemetzgerei-beerwart.de/index.htm" rel="nofollow">www.pferdemetzgerei-beerwart.de/index.htm
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden