openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Stichwort
Wer 3 Monate nicht bezahlt muss unbürokratisch Zwangsgeräumt werden dürfen! Wer im Geschäft ohne Geld nicht einkaufen will, der bekommt auch keine Ware. Und wenn der Staat zulässt, dass Mieten geprellt werden, dann macht er sich der Unterschlagung mitschuldig!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen
    Mietpreller,Mietnomaden,Rechtsanwalt,Prozesse
Ist es richtig dass Mietprellern eine beheizte Wohnung,warmes Wasser und andere Privilegien zugestanden werden? Wer unterstützt den Vermieter bei der Finanzierung der Räumungsklagen und der anschliessenden Schadensbegrenzung? Mietpreller,welche mehrere Tausend Euro Mietrückstände haben und von Arge und Staat Vermieterfeindliche Prozesse finanziert bekommen, haben nicht das Recht auf ein Dach über dem Kopf und warme feuchtfröhliche Weihnachts-und Silvesterfeiern ect..
0 Gegenargumente Widersprechen
    Mietpreller,Mietnomaden,Rechtsanwalt,Prozesse
Unsere Hausverwaltung musste auf Grund des falschen Rechtsverständnisses von Staat,Presse,Rechtsanwalts Adolf Hünermund aus Onstmettingen welcher sich für unsere Mietpreller wie bessesen ins Zeug legte und vor allem aber der Mietschmarotzer in unserem Haus,welche mittlerweile 120 000 Euro Schaden verursacht haben, INSOLVENZ beantragen. Bitte unterschreiben Sie so zahlreich wie möglich, um endlich unsere Regierung für solche Fälle auf den richtigen Weg zu bringen. Unser Hauswigentümer verliert nun alles,inkl.Privatvermögen!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?