openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Wie Sie schon schreiben: Manche Sender haben das Geld dazu, dummerweise aber nicht die öffentliche-rechtlichen! Diese "leben" nämlich von den Gebühren der Gebührenzahler - Es ist immer leicht, das Geld der anderen (auch das der Gebührenzahler) auszugeben und darüber entscheiden zu wollen! Ich mache Ihnen einen Vorschlag: Übernehmen Sie doch privat aus Ihrer Kasse eine Patenschaft in Höhe von 50,-€ p.M. für den Jungen - Dann ist sein Schulgeld gesichert!
1 Gegenargument Anzeigen
Die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten haben wohl kaum die Aufgabe dem Jungen jetzt nach fünf Minuten Gastauftritt ein auskömmliches Leben zu sichern. Denn was ist dann mit genitalverstümmelten Mädchen in Afrika, die in einer der vielen Reportagen porträtiert werden? Die sollen das ja dann auch bekommen. Und dann kommt als nächstes ein landminenversehrtes Kind aus dem Kosovo. Wenn Sie helfen wollen, dann machen Sie das bitte privat!
0 Gegenargumente Widersprechen