openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Betreuungsgeld geht nach hinten los! - Besonders für sozial benachteiligte Familien, für Migranten oder Eltern mit eigener schlechter Bildung, stelle das Betreuungsgeld einen Anreiz dar, kein staatliches Angebot frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung zu nutzen, heißt es in der Untersuchung. Den Autoren der Studie zufolge zeigen die Befunde, dass das Betreuungsgeld zu einer sozial ungleichen Inanspruchnahme von frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung beiträgt. Die Geldprämie setze gerade bei jenen Familien falsche Anreize, für deren Kinder frühkindliche Bildungsangebote...
Quelle: www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_70409320/studie-betreuungsgeld-haelt-von-frueher-bildung-ab.html//www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_70409320/studie-betreuungsgeld-haelt-von-frueher-bildung-ab.html" rel="nofollow">www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_70409320/studie-betreuungsgeld-haelt-von-frueher-bildung-ab.html
0 Gegenargumente Widersprechen
Spiegel-Online Artikel zum Thema "Personalschlüssel in Kitas" - "Konkret heißt das: Den Kleinen fehlt es an Anregung und Lernmöglichkeiten."
Quelle: www.spiegel.de/politik/deutschland/kita-notstand-hamburger-studie-zu-maengeln-beim-krippenausbau-a-978624.html//www.spiegel.de/politik/deutschland/kita-notstand-hamburger-studie-zu-maengeln-beim-krippenausbau-a-978624.html" rel="nofollow">www.spiegel.de/politik/deutschland/kita-notstand-hamburger-studie-zu-maengeln-beim-krippenausbau-a-978624.html
1 Gegenargument Anzeigen
    Familienpolitik
Spiegel-Online Artikel zum Thema Familienpolitik: "Seit Jahren schon kritisieren Fachleute vor allem das Ehegattensplitting und die mangelnde Ganztagsbetreuung für Kinder."
Quelle: www.spiegel.de/politik/deutschland/familienpolitik-wuensche-von-familien-in-deutschland-a-964797.html//www.spiegel.de/politik/deutschland/familienpolitik-wuensche-von-familien-in-deutschland-a-964797.html" rel="nofollow">www.spiegel.de/politik/deutschland/familienpolitik-wuensche-von-familien-in-deutschland-a-964797.html
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Mehr Eigenverantwortung für Eltern
Wie bitte? Sie protestieren gegen KiTa-Gebühren? Ich bin dafür die Gebühren so zu erhöhen dass sie kostendeckend sind. Ihr macht es euch zu einfach. Kinderchen machen in ner lauen Sommernacht und dann heulen was es kostet. Da wird dann schnell der dumme gesucht der für das Ergebnis blechen soll. So kanns ja mal nicht sein Leute. Es sind eure Kinder also kümmert euch auch um sie statt sie in die Kitas abzuschrieben.
2 Gegenargumente Anzeigen
Wer Kinder unter 3 Jahren lieber in Masserverwahrungsanstalten mit 2 Aufseher/innen für 30 Kinder steckt, anstatt sich liebevoll sebst um die Kleinen zu kümmern, der sollte nicht auch noch staatlich gefördert werden. Das setzt falsche Anreize. Das Ehegattensplitting und das Betreuungsgeld sollten beibehalten bleiben.
1 Gegenargument Anzeigen